Dienstag, 16. Juni 2009

5 Minuten glücklich sein

19 Grad.
Es nieselte.
Es war sehr windig.
Wolkenverhangener Himmel.
Keine Sonne!

"Bitte, Mama, biiiitteeee, nur 5 Minuuuuuten!"
Schweres Seufzen meinerseits.
"Also gut....!"


3 Eimer heißes Wasser und der Rest aus dem Gartenschlauch.
Sie lagen diese 5 Minuten mucksmäuschenstill so da, sahen in den Himmel, blinzelten und kicherten leise, wenn ein Regentropfen Bauch oder Gesicht traf -
und waren soooooooooo glücklich.....

Kommentare:

madrina hat gesagt…

Manchmal sind es die kleinen Dinge im Leben ;o)...

Ex hat gesagt…

... sie waren nicht nur fünf Minuten glücklich, oder? :)

Trällertrulla hat gesagt…

@ Ex:Nein, liebste Ex, sie sind es immer.Aber diese 5 Minuten waren sie es in exorbitanter Größenordnung. :)

@madrina: Ja, und an eben diese erinnert man sich doch noch in 40 Jahren, nicht wahr? ;)