Sonntag, 25. April 2010

Berlin - Rostock - Berlin

Schön war das.
Schon wieder.
Traumwetter, Traumstimmung, Traumjob in traumschöner Stadt.

Die Rüben hatten einen super Nachmittag da , während Mama probte und noch einen dort , während Mama trällerte und einen weiteren heute Nachmittag hier:


Kinderkramflohmarkt.
Ein unglaubliches Event auf Fußballplatzgröße, das locker mit dem Stoffmarkt-Feeling mithalten kann.
Es findet 2x im Jahr in Roggentin statt und lockt jedes Jahr mehr Stände und noch mehr Käufer.

Kind 2 war Omas rechte Hand als Kassenwart am Getränkestand und mächtig stolz.



Eigentlich wollte ich noch evchens und einchens Nähsachen im Lädchen bewundern, weil ich ihren Blog so mag und weil das Lädchen auch just am Samstag Jubiläum feierte und quasi umme Egge lag.

Das passte aber leider nicht mehr in den engen Zeitplan...
Schade!

Kommentare:

nordish by nature hat gesagt…

schluchz, du warst in Rostock...meiner schönen Heimatstadt.
Ich vermisse sie total und bin leider nur noch viel zu selten dort oben.

LG
Anja

einchen hat gesagt…

oh schade, dass die zeit nicht gereicht hat!

das hätte dir dort bestimmt gefallen!

lg einchen