Mittwoch, 3. Februar 2010

Sturmfrei

3 Tage mann-und kinderfrei!
(weil Gatte mit Rüben nach Bonn geflogen)

Bis mittags ausschlafen.
Nix kochen.
Nähen.
Nix hinterherräumen.
Baden.
Teeeeleeeefooooooniiiiiiereeeeeen.
Lesen.
Shoppen.
Nur ein klitzekleines bisschen arbeiten gehen.


Entstanden ist u.a. ein Römö, für den ich eines meiner neulich im HÜCO gekauften Bändchen verwertet habe:



Kommentare:

Kleine Fluchten hat gesagt…

Ooooooooooh, will auch *schluchz* ;-)
Und den Rock würde ich gerne mal im Ganzen sehen, der sieht sehr vielversprechend aus! Römö steht hier auch noch auf meiner Will-mal-probieren-Liste...

Viel Spass noch!

LG Tina

Trällertrulla hat gesagt…

Kommt, wenn ich mir morgen einen verdeckten RV gekauft habe (dachte, ich hätte hier noch einen....tztz). :)

Ute hat gesagt…

Neid, Neid, Neid!

Ach, ich will auch! Das hatte ich in den letzten 6 Jahren noch nie!

Da beneide ich dich unendlich. Die Schneckennasen wollen leider so gar nicht ohne ihre Mama sein, der Papa taugt so gar nicht.

Dann wünsche ich mal viel Spaß!

Gruß Ute

Frische Brise hat gesagt…

Hach *träum*

Vielleicht in ein paar Jahren mal wieder...

Claudia's rosige Zeiten hat gesagt…

Hallo du....
Die reissverschluss-superanleitung gibt es in meinem post vom 27. januar. wenn du im text das "hier" anklickst, bist du auf dem Weg zum link von husqvarna!
dort gehst du über "nähen" zur anleitung in form von kleinen filmchen-toll!!
lg claudi

Ex hat gesagt…

Oh, ist der schön!

Wir werden wenn alles klappt an Ostern 9 Tage (!!!) kinderlos sein. Mann arbeitet davon vier Tage ... ich weiss noch gar nicht, ob ich nicht mit so viel freier Zeit überfordert bin :D

dickespaulinchen hat gesagt…

NEID!!!
...und ich bin nicht die Einzige wie ich sehe :-))

Pilzchen und Pünktchen hat gesagt…

Oh, wie schön ist das denn???? Ich beneide Dich wirklich...
Genieße die freien Tage.
GLG, Imke