Mittwoch, 15. Juli 2009

Bjarne I

Eine 30 cm lange Naht, genäht und wie gewünscht "knappkantig abgesteppt", nur leider an der falschen Seite angebappt, dauert (bei mir) 34 Minuten, um sie wieder aufzutrennen. *grmpf*



Das war - ich kann es kaum glauben - mein einziger Fehler bei Bjarne.



Somit präsentiere ich - nicht ganz ohne Stolz - mein allerallererstes gefertigtes Teil nach Schnittmuster (Charlie und Gretelies und Tatüta lasse ich mal geflissentlich vor der Tür, weil ich die zugegebenermaßen eher frei nach Schnauze, denn nach Vorlage genäht habe und schon gar nicht mit Seidenpapier und all dem Pipapo).





Schnitt ist von Farbenmix und lag schon wochenlang hier rum.
Ich bin immer wieder drumherumgeschlichen und hab mich nicht getraut. :)



Ich finde den Kontrast rot/blau irre schön und mein Kind 1 wird sich über seine Lieblingsfarben freuen!
Kind 2 muß noch einen Tag warten. :)
Ist übrigens Größe 122/128 und ich bin heilfroh, nicht die kleinere genommen zu haben (die sie eigentlich tragen), denn das Hemd passt perfekt!

Kommentare:

Ex hat gesagt…

Schick :)

Tine° hat gesagt…

wow - nein, nein so weit bin ich noch lange nicht!

Sieht super aus!

LG Tine

babska hat gesagt…

Ha! Ist doch ein tolles Gefühl das Leibchen eigenhändig "geschafft" zu haben, nicht wahr? Übrigens werde ich mich demnächst an einen weiteren Bjarne wagen, auch aus hellblauem Vichy.

LG
Barbara

Thomelinchen hat gesagt…

Das ist ja ein schönes Hemd!! Ist das auch für Jungs??? Auch Deine Stoffwahl ist traumhaft schön!!! Mag ich auch haben ;-)!

GLG aus Trier
Claudia

Trällertrulla hat gesagt…

@ Thomelinchen:

Ja, durchaus.
Ich hab nur Jungs. :D