Montag, 15. März 2010

2 Jahre schon

und es fühlt sich an, als hätte man gerade eben erst den letzten Karton ausgepackt.

Wehtun wird es noch genau solange, bis nicht doch wieder das HH vor den Plaketten steht anstatt dahinter.

Heimweh verjährt nicht.

Kommentare:

Frische Brise hat gesagt…

Ach ja...

Komisch, daß es mir manchmal genau umgekehrt so geht.

Lass uns das Beste draus machen!

Claudia hat gesagt…

Ich schick mal einen Schwung grauen und nasskalten Regen mit Wind gemischt rüber, da ist das Heimweh schnell weggepustet... (*selbernichtdranglaub*)
glg!
claudia

Trällertrulla hat gesagt…

Danke, ihr Beiden.
Heute gehts schon wieder.
Aber auch nur, weil die Sonne scheint (und die Wolken samt Regen vertreiben konnte, Claudi ;) ) und ich das Hamburgprojekt vorbereite.

Wir versuchen wirklich, das Beste draus zu machen. Wirklich.
An manchen Tagen tuts halt mehr weh als an anderen... ;)

LG!