Montag, 8. März 2010

Sommerkollektion I

Schon mal beim Nähen geflucht? So richtig?

Wer sich jemals an Crepe Georgette (so ne Art Chiffon) versucht hat, der hat!
Wer nicht, dem glaub ich nicht! *gg*

Das vorläufige Ergebnis nach der zwar simplen, aber holländischen (!) Anleitung:

Allerdings ziemlich "verbeult", unterm Busen suboptimal vernäht und lässt mich insgesamt glatte 6 Kilo dicker aussehen. *örks*

Warum ich es nähen wollte?
Diese "Verknüpfung" vorn finde ich total raffiniert!

Naja, ich werde mal hier und da noch etwas korrigieren und diese Ärmel auch noch drankriegen...

Das Wort "Rollsaum" bekam heute beim Versäumen dieses Stoffes eine neue Bedeutung:
ich habe ihn nicht abgesteckt, sondern nur mit zwei Fingern eingerollt und dann vernäht.
Ging leichter als ich dachte.

Kommentare:

Ex hat gesagt…

na ... Du machst mir Hoffnung. Ich habe hier noch zwei Chiffon-Dings-Da liegen. In Erwartung vernäht zu werden. Ich befürchte ja ebenfalls sechs Kilo mehr dadurch *örks*

Trällertrulla hat gesagt…

Es ist ein Graus! Aber ich habe es hinbekommen.
Es ist fürs ERSTE MAL Chiffonkrempelzeugsnähen sogar tragbar.
Sagen wir: innerhalb der eigenen Quadratmeter. :D

ICHWILLEINENNÄHKURS!!!!!!!!!!!!!